Arbeitsrechtskanzlei Hamburg

Erfahrungen & Bewertungen zu Anwalt Arbeitsrecht Hamburg - Fröling & Reimers Rechtsanwälte
Google Bewertung
5.0
Basierend auf 68 Rezensionen
anwalt.de Logo

Kanzlei für Arbeitsrecht in Hamburg
Fröling und Reimers

Unser Anwalt Arbeitsrecht Hamburg unterstützt Sie bei der Lösung Ihrer rechtlichen Probleme am Arbeitsplatz. Wir beraten sowohl Arbeitnehmer als auch Führungskräfte und Unternehmen. Durch langjährige Erfahrung haben wir eine enorme Expertise im Arbeitsrecht aufbauen können, die Ihnen zugute kommt. Zu unseren Kernkompetenzen im Arbeitsrecht zählen die Themen Kündigung, Aufhebungsvertrag, Abfindung, Abmahnung, Arbeitsvertrag und Mobbing am Arbeitsplatz.

An unserem Standort in Hamburg beraten wir Sie gerne umfassend und persönlich und finden garantiert eine Lösung für Ihr Problem. Sie haben eine Kündigung bekommen? Als Anwalt für Kündigung haben wir uns darauf spezialisiert. Bei einer Kündigung ist die telefonische Erstberatung kostenlos für Sie! Rufen Sie uns gleich an!

Spezialist

Unsere Anwälte sind auf das Arbeitsrecht spezialisiert

Erfahren

Wir haben Erfahrung aus über 1000 Fällen im Arbeitsrecht

Kurzfristige Terminvergabe

Bei uns erhalten Sie immer kurzfristig einen Termin

Beratung bei der Arbeitsrechtskanzlei Hamburg

Kündigung

Bei Erhalt einer Kündigung beraten wir Sie kostenlos zu den Themen Kündigungsschutz, Abfindung und Sperrzeiten.

Aufhebungsvertrag

Wir prüfen Ihren Aufhebungsvertrag und beraten Sie zu den Themen Abfindung, Steuerersparnis, Sperrzeiten etc.

Kündigung durch den Arbeitgeber

Abmahnung

Wir prüfen Ihre Abmahnung und klären Sie über Ihre Möglichkeiten auf.

Mobbing am Arbeitsplatz

Wir beraten und unterstützen Arbeitnehmer bei Mobbing am Arbeitsplatz.

Abfindungen sind gut, wenn sie ausreichend sind. Der Anwalt für Abfindung berät Sie gern.

Lohn, Gehalt und Boni

Wir beraten Sie zu Lohn- und Gehaltsansprüchen sowie jeglichen Sonderzahlungen, Fortbildungsrückzahlungsverträgen oder Bonusansprüchen.

Wir beraten Sie zum Ihrem Arbeitsvertrag arbeitsrechtlich.

Arbeitsvertrag

Wir beraten Sie zu Ihren arbeitsvertraglichen Vereinbarungen.

Unsere Arbeitsrechtskanzlei berät Arbeitgeber und Führungskräfte

Beratung von Arbeitgebern

Wir beraten und vertreten Arbeitgeber und Unternehmen im Arbeitsrecht.

Beratung von Führungskräften

Wir beraten und vertreten Führungskräfte im Arbeitsrecht.

Warum Sie unsere Hamburger Arbeitsrechtskanzlei beauftragen sollten

Wir arbeiten spezialisiert

Wir bearbeiten täglich nur arbeitsrechtliche Fälle. Durch unsere Spezialisierung und unsere Fachkenntnisse können wir unsere Mandanten professionell und bestmöglich beraten.

Unsere Anwälte sind Experten für die Themen Kündigung, Aufhebungsvertrag, Lohnanspruch Abmahnungen oder Mobbing.

Wir kennen die Probleme und Fallstricke in Ihrem arbeitsrechtlichen Fall

Jeder Fall kann seine Tücken haben. Hier ist große Vorsicht geboten. Aufgrund der Spezialisierung wissen unsere Anwälte, wie die Probleme in ihrem Fall beseitigt werden können und was die beste Strategie für Ihren Fall ist.

Unsere Anwälte sind verhandlungsstark

In vielen Fällen ist nicht nur juristische Stärke gefordert, sondern auch Verhandlungsgeschick. Unsere Anwälte kennen die juristischen Argumente und die richtige Verhandlungsstrategie für die Erreichung Ihrer Ziele.

Unser Arbeitsrechtsanwälte wissen um Ihre Nöte und Sorgen

Wir stehen Ihnen als zuverlässiger und starker Partner zur Seite und sind bei allen aufkommenden Fragen und in schwierigen Situationen immer für Sie da.

Unsere Rechtsanwälte sind stets erreichbar

Unsere Arbeitsrechtsanwälte freuen sich über Ihren Erstkontakt und halten Sie zu Ihrem arbeitsrechtlichen Fall immer auf dem Laufenden.

Wir arbeiten stets kostentransparent

Über Kosten werden Sie bereits informiert, bevor sie entstehen.

Impressionen unserer Arbeitsrechtskanzlei in Hamburg

Die Kanzlei für Arbeitsrecht in Hamburg informiert
So verläuft ein Mandat im Arbeitsrecht

Erstkontakt telefonisch oder per E-Mail

Kontaktieren Sie uns zunächst völlig kostenlos und unverbindlich telefonisch oder per E-Mail. Im Rahmen dieses Erstkontakts schildern Sie uns in Kürze Ihren Sachverhalt. Können wir Ihnen bei Ihrem Problem weiterhelfen, bitten wir Sie darum uns die notwenigen Unterlagen per E-Mail zukommen zu lassen, damit wir die Rechtslage überprüfen und eine bestmögliche Beratung gewährleisten können.

Vergabe eines Telefontermins

Nach der Versendung der erforderlichen Unterlagen und erster Prüfung durch unseren Anwalt für Arbeitsrecht werden wir mit Ihnen einen Telefontermin für eine Erstberatung vereinbaren.

Telefonische Ersteinschätzung nach Überprüfung der eingereichten Unterlagen

Nachdem unser Anwalt für Arbeitsrecht die Unterlagen vollständig geprüft hat, findet eine telefonische Erstberatung statt. Im Rahmen dieser Erstberatung wird Ihnen durch unseren Anwalt für Arbeitsrecht die rechtliche Lage in Bezug auf Ihren konkreten Fall umfassend erläutert. Er wird Ihnen auch verschiedene Lösungsmöglichkeiten und Optionen im Hinblick auf das weitere Vorgehen aufzeigen und mit Ihnen zusammen den Weg herausarbeiten, der Ihren Wünschen und Zielen am besten entspricht. Dabei können Sie natürlich auch Ihre Bedenken und Ängste äußern. Unser Anwalt für Arbeitsrecht wird darauf eingehen und mit Ihnen alle aufkommenden Fragen klären.

Persönlicher Gesprächstermin

Aufgrund der aktuellen Situation im Hinblick auf die Corona-Pandemie findet eine Erstberatung derzeit ausschließlich telefonisch statt. In besonderen Ausnahmefällen oder wenn ein persönlicher Kontakt erforderlich ist, besteht aber selbstverständlich auch die Möglichkeit einen persönlichen Gesprächstermin mit unserem Anwalt für Arbeitsrecht zu vereinbaren.

Erstellung eines außergerichtlichen Anschreibens und Zusendung an den Mandanten

Sollte es Ihrem Wunsch entsprechen, erstellen wir für Sie ein außergerichtliches erstes Anschreiben für die Gegenseite. Der Inhalt eines solchen Schreibens bezieht sich immer auf den konkreten Einzelfall. Beispielsweise kann die Gegenseite zur Vornahme bestimmter Handlungen aufgefordert werden oder im Rahmen dieses Schreibens kann Stellung zu einem bestimmten Sachverhalt genommen werden. Oftmals ist ein solches Schreiben mit einer Fristsetzung verbunden. Innerhalb dieser Frist muss die Gegenseite dann auf Ihr Anliegen reagieren. Sollte es erforderlich sein, werden wir mit der Gegenseite auch in die Verhandlung einsteigen und uns telefonisch oder schriftlich mit dieser über etwaige Lösungsmöglichkeiten austauschen. All dies erfolgt aber nur nach Rücksprache mit Ihnen und auf Ihren Wunsch hin. Sie werden von uns natürlich auch jederzeit über den aktuellen Stand informiert und die weiteren rechtlichen Schritte werden Ihnen von unserem Anwalt für Arbeitsrecht eingehend erläutert.

Erstellung einer Klageschrift

Kann mit der Gegenseite außergerichtliche keine Einigung erzielt werden und ist eine gerichtliche Durchsetzung Ihrer Interessen erforderlich, werden wir für Sie Klage erheben. Dafür werden wir eine Klageschrift erstellen und dem Gericht zukommen lassen. Müssen, wie im Falle einer Kündigungsschutzklage, gewisse Fristen für die Einreichung einer Klage beachtet werden, behalten wir diese natürlich jederzeit im Blick, um eine rechtzeitige Klageerhebung sicherstellen zu können.

Informationen zum Ablauf eines Arbeitsgerichtsverfahrens finden Sie hier.

Soforthilfe durch die Hamburger Arbeitsrechtskanzlei

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an für eine kostenlose Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei für Arbeitsrecht

Johannes Fröling

Rechtsanwalt

Anwalt für Arbeitsrecht

Jessica Reimers

Rechtsanwältin

Anwältin für Arbeitsrecht

Sandra Wendt

Rechtsanwältin

Anwältin für Arbeitsrecht

Standort Arbeitsrechtskanzlei Hamburg

Standort Hamburg

FRÖLING & REIMERS RECHTSANWÄLTE

Paul-Sorge-Straße 4c
22459 Hamburg

Anfahrt

Mit dem Pkw:

  • Unsere Kanzlei in der Paul-Sorge-Straße befindet sich nahe des Tibarg Centers und des Niendorfer Marktplatzes.
  • Die Anfahrt ist nur über die Paul-Sorge-Straße möglich
  • Kostenpflichtige Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe unserer Kanzlei zur Verfügung.

Mit Bus und Bahn:
Unsere Kanzlei liegt nur wenige Meter von der U2-Haltestelle Niendorfer Marktplatz entfernt, die von den Linien 5 und 191 angefahren wird.

Sie erreichen uns sehr schnell aus dem Stadtteil Hamburg-Niendorf und den angrenzenden Stadteilen Schnelsen, Eidelstedt, Langenhorn und Lokstedt.

Kontaktformular

Bitte nutzen Sie das folgende Online-Formular, um mit uns in Kontakt zu treten. Ihre Eingaben unterliegen selbstverständlich der anwaltlichen Schweigepflicht. Durch Ihre Anfrage kommt kein Mandatsverhältnis zustande.

Sie können uns hier Ihr Rechtsproblem aus dem Arbeitsrecht schildern. Unser Sekretariat wird sich bei Rückfragen noch einmal telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Unser Anwalt für Arbeitsrecht meldet sich dann schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Wir betreuen unsere Mandanten deutschlandweit ohne Mehrkosten. Für viele Sachverhalte ist kein Vor-Ort-Termin in Hamburg erforderlich – die Kommunikation läuft unkompliziert über E-Mail und/oder Telefon.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@froeling-reimers.de widerrufen.

In unserer Kanzlei für Arbeitsrecht in Hamburg beraten wir Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Führungskräfte.

Unsere Anwälte für Arbeitsrecht am Hamburger Standort sind täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie da.

Sollten Sie ein rechtliches Problem im Arbeitsrecht haben so rufen Sie uns gerne an oder senden Sie das Kontaktformular an uns. Die Kontaktaufnahme und das Schildern Ihres Anliegens aus dem Arbeitsrecht ist selbstverständlich kostenfrei.

Einer unserer Anwälte für Arbeitsrecht wird sich dann unverzüglich mit Ihnen in Kontakt setzen. Sie können Ihren Fall dann telefonisch schildern oder zu einem persönlichen Gespräch in unsere Kanzlei für Arbeitsrecht in Hamburg-Niendorf kommen. Unser Team am Standort Hamburg freut sich auf Sie! Auch aus den angrenzenden Stadtteilen Schnelsen, Eidelstedt, Langenhorn und Lokstedt sind wir schnell erreichbar.

Was unsere Mandanten über unsere Kanzlei für Arbeitsrecht sagen

Menü