Unterschied Ermahnung und Verwarnung

Kategorie: Artikel
Der Anwalt für Arbeitsrecht in Hamburg hilft bei allen arbeitsrechtlichen Problemen kompetent und erfahren.

Wo liegt der Unterschied zwischen einer Ermahnung und einer Verwarnung?

Bei einer Ermahnung oder Verwarnung weist der Arbeitgeber den Arbeitnehmer zwar auch auf ein bestimmtes Fehlverhalten hin und beanstandetet dieses. Allerdings droht er für den Wiederholungsfall keine Konsequenzen für das bestehende Arbeitsverhältnis an. Es fehlt somit die sog. Warnfunktion. Die Ermahnung und die Verwarnung fungieren vielmehr als eine Art Belehrung und werden als einfache Vertragsrügen bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü